Logo ZAS-PS  
Trennlinie

Grafik: HauptpunktUmweltziele:

Ziel des Logo des ZAS ist es, die angelieferten Abfälle (Siedlungsabfälle, Gewerbeabfälle) im MHKW Pirmasens umweltgerecht, kostengünstig und auf hohem Qualitätsniveau zu entsorgen.

Zur Umsetzung dieses Zieles gelten folgende Grundsätze:

  • Durch die Bereitstellung von Fernwärme und die Erzeugung elektrischer Energie sollen die Abfälle optimal genutzt werden, so dass fossile Brennstoffe ersetzt und wertvolle Ressourcen geschont werden.

  • Bei der Verbrennung des Mülls sollen neben der Energieerzeugung möglichst nur stofflich wieder verwertbare Abfallstoffe erzeugt werden. Dies gilt jedoch unter der Maßgabe, dass dadurch keine Schadstoffe in unzulässiger Weise auf andere Medien verteilt werden. Zur Sicherheit dieses Grundsatzes soll eine wirtschaftlich, qualitativ und gesamtökologisch optimierte Technik zum Einsatz kommen.

  • Der Betrieb des MHKW Pirmasens erfolgt bei der installierten Anlagentechnik abwasserfrei. Prozessbedingte Abwässer werden aufbereitet und wieder verwandt bzw. eingedampft. Sie werden weder in die Kanalisation noch in ein Gewässer eingeleitet.
Schadstoffemissionen in die Luft werden entsprechend den technisch-wirtschaftlichen Möglichkeiten und den gesetzlichen Rahmenbedingungen minimiert.

Hier können Sie die Umwelterklärungen einsehen.

zum Seitenanfangzum Seitenanfang | diese Seite drucken

...modernste Technik zur Einhaltung des Umweltschutzes
Leitwarte in der Leitzentrale

...Nistplatz f. Falken
Nistplatz zur Arterhaltung des Falken auf dem Dach des MHKW